Home  /  Qigong  /  Kurse  /  A-Kurse

A-Kurse

Qigong für die körperliche Gesundheit und Entwicklung

Im Folgenden findest du eine Übersicht zu den Tian Gong A-Kursen und eine Beschreibung ihrer Besonderheiten.

Besonderheiten der A-Übungen

Diese Qigong-Übungen sind vor allem Energieheilungsmethoden für die körperliche Gesundheit. Regelmäßig angewendet verhelfen sie dir zusätzlich zu mehr innerer Ruhe und emotionaler Ausgeglichenheit.

Die Übungen bieten den Vorteil, dass sie für jede Altersgruppe leicht erlernbar sind und an die individuelle Verfassung angepasst werden können. Bei Übenden zeigt sich häufig sehr schnell eine intensive Wirkung und Verbesserung. Sie sind ein idealer Einstieg in die Qigong- und Tian Gong-Praxis.

Diese körperbezogenen Kurse kannst du bei uns belegen:

Baue Kraft auf: die Bronzeglockenübung

Entgiften und Abnehmen: Die "Himmlische Schwalbe"

Neue Lebenskraft aufbauen: die Nierenübung

Gewinne mehr Gelassenheit:  die Leberübung

Lasse dich von deinem Herzen leiten: Die Herzübung

leichter und sorgenfreier leben: die Magen-/Milzübung

Frei atmen und loslassen: die Lunge-/Darmübung

Energiehände: Energie weitergeben

Himmlische Beine: Energie verstärken

Übersicht: Harmonisierung der Emotionen durch die A1.3 Organ-Übungen

Die Organ-Übungen helfen besonders bei der Harmonisierung von aus der Balance geratenen Emotionen. Hier ist eine Übersicht darüber, welche Übungen welche Emotionen regulieren:
 

Kostenerstattung durch die Krankenkassen

Viele unserer auf dieser Seite aufgeführten Kurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen mit einem Teilbetrag bezuschusst. Mehr Informationen zu diesem Thema findest du hier...

Himmlische Schwalbe

Nieren-Qigong-Übung

Leber-Qigong-Übung

Herz-Qigong-Übung

Magen-Milz-Qigong-Übung

Lungen-Qigong-Übung