Home  /  Qigong  /  Kurse  /  C-Kurse

C–Kurse

Qigong für die Transformation von Körper und Seele & für die Einheit von Himmel und Mensch

Besonderheiten der C-Kurse

C-Kurse sind überwiegend Kurse für Tian Gong-Fortgeschrittene. Das heißt, dass Teilnehmende dieser Kurse bereits das Tian Gong-Übungssystem, das ganzheitliche Verständnis von Körper, Geist und Seele kennen und dadurch auch mit der spirituellen Lehre der Schule vertraut sind.

Die C-Kurse unterteilen sich in C1- und C2-Kurse und bilden als ganzes den Daoistischen Lichtkörper- und Lichtseelenprozess, der auf Chinesisch Tuo Tai Huan Gu heißt. Ab 2016 bietet Tian Gong den C3-Kurs neu an, in dem die Einheit von Himmel und Mensch gestärkt wird.

Kursübersicht

Daoistischer Lichtkörperprozess (Huan Gu)
Himmlische Nieren (Tian Shen Gong)
Himmlisches Skelett (Tian Gu Gong)           


Daoistischer Lichtseelenprozess (Tuo Tai)
Ablegen der karmischen Seelenhüllen (Tian Yi Gong)
Übung der Himmlischen Urseele (Tian Hun Gong)


Einheit von Himmel und Mensch (Tian Ren He Yi)
Himmlisches Einheitsbewusstsein (Tian Dao Gong)
Himmlische Liebe (Tian Ai Gong)

Spiritueller Transformationsprozess
Reinigung des Körpers und der Gedanken
Heilung der Seele und Entwicklung der Spiritualität
Eins werden

Tuo Tai Huan Gu - Daoistischer Lichtkörper- und Lichtseelenprozess

Mit dem mehrmaligen Durchlaufen des Lichtkörper- und Lichtseelen-Prozesses hast du die Chance, deine körperlichen und seelischen Probleme zu regulieren, die oft als Hindernisse auf dem Lebensweg erscheinen.

»Tuo Tai« bedeutet wörtlich »die seelischen Hüllen ablegen«. »Huan Gu« bedeutet »ein neues Skelett anlegen«. Der Austausch der energetischen Organe durch Lichtorgane geschieht – ebenso wie das Entfernen der karmisch belasteten Seelenschichten – in »kosmischen Operationen«. Diese werden von Kosmischen Hochmeistern höherer Dimensionen am Energiekörper der Anwesenden ausgeführt. Die Meisterinnen Tianying und Tianping dienen uns dabei als Brücke zu den kosmischen Hochmeistern.

Durch Tuo Tai Huan Gu werden Körper und Seele schrittweise auf ein höheres energetisches Niveau angehoben, damit wir wieder zur ursprünglichen Quelle, der Liebe des Universums, finden. Im Retreat erlebst du diese Prozesse in einem tiefen Meditationszustand. Viele Teilnehmende können diesen Ablauf körperlich oder gefühlsmäßig wahrnehmen, manchmal in Form von Bildern vor dem inneren Auge. Viele von ihnen blicken mit jedem Durchlaufen des Tuo Tai Huan Gu-Prozesses mit einem tieferen Verständnis und mehr Klarheit in die Welt.

Durch dieses tiefere Verständnis werden wir wieder uns Selbst bewusst. Die Folgen: Wir empfinden mehr Lebensfreude, sehen einen teiferen Sinn im Leben, finden Orientierung und erlangen eine immer positivere Ausstrahlung. Auch gestalten sich unsere Gedanken-, Sprach- und Verhaltensmuster allmählich immer konstruktiver und liebevoller.

Tuo Tai Huan Gu ist eine große Chance für alle, die spüren, dass unsere jetzige Zeit für neue Entwicklungen reif ist. Diese Veränderungen kann nur bei jedem selbst beginnen. Hierfür ist Tuo Tai Huan Gu eine kostbare Hilfe.

Hinweis

Wenn du offen für diese Art der Energiearbeit bist, kannst du bereits als Anfänger (mit A1-Kenntnis) mit dem C1.1-Kurs in einer Einzelveranstaltung beginnen - auch als Onlinekurs von zu Hause. Die weiteren C-Seminare finden in mehrtägigen Retreats in einer ruhigen Umgebung in der Natur statt.

Info-Broschüre Tuo Tai Huan Gu

Bitte das Bild anklicken zum Herzunterladen der Broschüre.