Home  /  Qigong  /  Spezielle Tian Gong Kurse  /  Meditation

Neu bei Tian Gong: Einführung in die Meditation

Meditationen haben schon immer einen wichtigen Teil unserer Seminare ausgemacht. Nun möchten wir Anfängern den Einstieg erleichtern und ihnen die Freude und innewohnende Kraft des Meditierens näher bringen. Hier kannst du einfach mal hineinschnuppern, ob das "Nicht-denken" etwas für dich ist. 

Programm

Abendmeditation, 4 Termine ab 16.01.2018, 19:45 - 21 Uhr, jeweils dienstags:

Wer am Abend Ruhe und Verlangsamung vom Alltag sucht, der ist hier genau richtig: eine gute Stunde lang kannst du dich in der Kunst, das Gedankenkarussell zu verlassen und Kontakt mit deinem Inneren aufzunehmen, üben. Wir zeigen dir, wie. 

After Work Meditation ab Dienstag, 10.04.2018, 18:15 - 19:15 Uhr:

Bewusste Kontrolle über deine Aufmerksamkeit tut dir wahrscheinlich gerade nach den turbulenten Arbeitsstunden gut. Hier kannst du in aller Ruhe deinen Verstand beruhigen und dich auf einen gemütlichen Abend einstimmen. 

Lunch-Meditation, montags, 12:30 - 13 Uhr:

Von 2018 an bieten wir Menschen mit wenig Zeit, die in der Nähe des Instituts arbeiten, eine 25-minütige Einführung in die Technik des Meditierens. Teilnehmen kann Jede/r mit Lust am Ausprobieren. Wir starten am 19.03.2018 um 12:30 h.

Abendmeditation, Montag, 03.09. 19:45 -20:45 Uhr (+ weitere Termine):

Wer länger arbeitet oder an unruhigem Schlaf leidet, ist in der Abendgruppe gut aufgehoben. Hier darf tiefe Stille in dein Herz dringen, ehe du dich zur Nachtruhe begibst. Die Energie der Gruppe trägt dich in die Ruhe. 

Alle Meditationen werden bei rechtzeitiger Anmeldung auch live übertragen. ANMELDUNG

Teilnehmerstimmen

»Nach dem Hören der Energieübertragung am Ende der Übung für die Nieren hat schon ein Entgiftungsprozess begonnen. In einer Stunde musste ich dreimal zur Toilette. Es wirkt sehr stark. Es ist auch sehr schön, nur die intensive Energieübertragung zu hören. Das erste mal habe ich früh morgens den Bus zur Arbeit verpasst, weil ich nicht von der wundervollen Energie weg wollte.« (S. G.)

»Ich praktiziere die Übung nun seit 2 Wochen. Meine Ohrgeräusche sind fast vollständig weg. Der Arzt hatte mir gesagt, das sei nicht möglich, aber ich höre kein Pfeifen mehr. Für mich ein Wunder.« (A.T.)