Home  /  Qigong  /  Wie beginne ich?

Wie beginne ich?

QiGong wird hier erklärt

Das Tian Gong-Übungssystem gliedert sich in A-, B- und C-Kurse. Ohne Vorkenntnisse kannst du zum Beispiel mit einem A-Kurs für die körperliche Gesundheit oder mit einem B-Kurs für die seelische Arbeit, mit einer Energieübertragung, einem Retreat oder einer Ausbildung beginnen.

A-Kurse des Tian Gong Übungssystems

Die Bronzeglocken-Übung (A1) stellt bei Tian Gong die Basisübung dar und eignet sich ideal für einen Einstieg in das Übungssystem. Sie wirkt ganzheitlich und hilft besonders effektiv bei körperlichen Beschwerden.

Ebenfalls eignet sich zu Beginn eine der fünf verschiedenen Übungen zur Stärkung der Organe (A1.3). Ganz besonders empfiehlt sich für Einsteiger die Nieren-Übung, weil sie die Lebensessenz stärkt, welche wir auch bei gegenwärtig guter Gesundheit für ein langes und gesundes Leben benötigen.

Die Organe-Übungen harmonisieren besonders auch aus der Balance geratene Emotionen:

  • Die Nieren-Übung hilft bei: Angst, Stress, Panik
  • Die Leber-Übung hilft bei: Ärger, Wut, Zorn
  • Die Herz-Übung hilft bei: Freud- und Lustlosigkeit
  • Die Milz-Übung hilft bei: Sorgen, Grübeln, Zweifeln
  • Die Lungen-Übung hilft bei: Trauer, Depresssion

Neben der Regulierung und Harmonisierung der Emotionen lernst du in den Kursen auch, wie du mit deinen Emotionen achtsam und konstruktiv umgehen kannst.

Du kannst auch mit der Übung der Himmlischen Schwalbe (A1.2) oder der Übung der Himmlischen Leiter beginnen. Die Himmlische Schwalbe ist eine aktive Übung, die besonders die Entgiftung, die Gewichtsregulierung und den Kraftaufbau fördert. Die Himmlische Leiter ist eine gehende Qigong-Übung, die den Übenden viel Freude und Leichtigkeit schenkt und ebenfalls bei körperlichen Beschwerden hilft.. Mehr...

Wenn du nach deinem emotionalen und seelischen Gleichgewicht suchst, wenn du dir mehr Leichtigkeit und Lebensfreude wünscht, kannst du mit dem Tian Gong B-Übungssystem beginnen. Die B-Kurse widmen sich ausführlich der Reinigung (B1), Heilung (B2) und Stärkung der Seele (B3). Ein chronologisches Vorgehen ist hier am sinnvollsten. Mehr...

C-Kurse des Tian Gong Übungssystems

C-Kurse sind für Tian Gong Fortgeschrittene und dienen der vertieften spirituellen Entwicklung und Selbsterkenntnis.

Sobald du die Übung der Bronzeglocke (A1) gelernt hast, kannst du an dem Kurs Himmlische Lichtnieren (C1.1) teilnehmen. Hier werden alle zu dem Nieren-Blase-Funktionskreis dazu gehörigen Körperstellen intensiv gereinigt und mit kosmischer Energie aufgefüllt. Das stärkt besonders die eigene Lebenskraft. Auch das Gehirn, die Knochen, das Mark, die Lymphe, das Hormonsystem, die Geschlechtsorgane und Ohren werden hierbei energetisch erneuert. Ebenso werden Emotionen wie Stress, Angst, Panik und Schock reguliert. Mehr...

Tian Gong bietet ein breites Spektrum an Energieübertragungen an. Sie besitzen den Vorteil, dass die Übertragung der außergewöhnlich starken Energien die Selbstheilung beschleunigt und die Wirkung der eigenen Übungen verstärkt. Zudem kannst du unabhängig von Alter und körperlicher Verfassung jederzeit die heilsame Energie empfangen - auch mit der Teilnahme über das Internet. Mehr...

Ohne Vorkenntnisse kannst du an allen speziellen Tian Gong Kursen teilnehmen. Das sind beispielsweise Kurse zum Thema Bi Gu (Ernährung durch kosmische Energie), für die Heilung der Seele, für die Verbesserung von Beziehungen oder für den eigenen Energieschutz. Mehr...

Wenn du dir eine erholsame Auszeit in einer angenehmen Atmosphäre wünscht, kannst du ohne Vorkenntnisse an einem Tian Gong Einsteigerretreat teilnehmen. In Begleitung der Meisterinnen finden die Retreats in einem geschützten Energiefeld an naturbelassenen Orten statt: Ein wahrer Erholungsurlaub, der sich besonders für von Erschöpfung und Burnout Betroffene zum Krafttanken eignet. Mehr...

Die Übungsleiter-Ausbildung
Ohne Vorkenntnisse kannst du in das Tian Gong Übungssystem mit der Ausbildung zum Übungsleiter einsteigen. Hier lernst du innerhalb von 2 Wochenend-Modulen die Einführungsübungen von Tian Gong zu unterrichten und eigene Teilnehmende zu betreuen.

Die Qigong-Therapeuten-Ausbildung
Wenn du in einem Heilberuf tätig bist oder einfach andere Menschen bei leichten körperlichen Beschwerden gezielt mit positiver Energie unterstützen möchtest, kannst du auch ohne Tian Gong- oder Qigong-Vorkenntnisse mit der Ausbildung zum Qigong-Therapeuten beginnen. Hier lernst du intensive Übungen, um deine eigene Energie aufzubauen und mit Qi aussendenden Übungen andere zu behandeln.

Die Kursleiter-Ausbildung
Wenn du schon einmal an einem Tian Gong-Einsteiger-Retreat teilgenommen oder den Kurs der Bronzeglockenübung absolviert hast, kannst du die zweijährige Ausbildung zum Tian Gong-Kursleiter absolvieren. Die Ausbildung vermittelt nicht nur Kenntnisse und Fähigkeiten, sondern ist für die/den werdende/n Kursleiter/in selbst sehr heilsam. Mehr...

26
Jan
Die Kraft der Stille - Schweigeretreat
Fr. 26.01.2018
Yoga Vidya Zentrum, Horn-Bad Meinberg
5
Feb
Bronzeglocke + Nieren-Qigong
Ab Mo. 05.02.2018 (10 Termine)
Tian Gong Institut, Berlin
6
Feb
Leber-Qigong-Kurs – Entgiften und Gelassenheit entfalten
Ab Di. 06.02.2018 (8 Termine)
Tian Gong Institut, Berlin
13
Feb
Leber-Qigong-Kurs – Entgiften und Gelassenheit entfalten
Ab Di. 06.02.2018 (8 Termine)
Tian Gong Institut, Berlin
15
Feb
Lungen-Qigong-Kurs – Frei atmen und loslassen
Ab Do. 15.02.2018 (8 Termine)
Tian Gong Institut, Berlin
16
Feb
Bronzeglocken-Qigong (A1) – Basiskurs zur Selbstheilung
Fr. 16.02.2018 und Sa. 17.02.2018
Tian Gong Institut, Berlin
17
Feb
Aufbaukurs: Übung der Energiehände (A2)
Sa. 17.02.2018 und So. 18.02.2018
Tian Gong Institut, Berlin
20
Feb
Leber-Qigong-Kurs – Entgiften und Gelassenheit entfalten
Ab Di. 06.02.2018 (8 Termine)
Tian Gong Institut, Berlin
27
Feb
Energieübertragung: Schmerzregulierung
Di. 27.02.2018, 19:45–20:45 Uhr
Tian Gong Institut, Berlin
27
Feb
Leber-Qigong-Kurs – Entgiften und Gelassenheit entfalten
Ab Di. 06.02.2018 (8 Termine)
Tian Gong Institut, Berlin
6
Mär
Leber-Qigong-Kurs – Entgiften und Gelassenheit entfalten
Ab Di. 06.02.2018 (8 Termine)
Tian Gong Institut, Berlin
13
Mär
Energieübertragung: Herzöffnen - "Ich bin Liebe"
Di. 13.03.2018, 19:45–20:45 Uhr
Tian Gong Institut, Berlin
13
Mär
Leber-Qigong-Kurs – Entgiften und Gelassenheit entfalten
Ab Di. 06.02.2018 (8 Termine)
Tian Gong Institut, Berlin
16
Mär
Vortrag und Energieübertragung "Qi, Qigong, Selbstheilung" mit Meisterin
Fr. 16.03.2018, 18:30–20:30 Uhr
Berlin
17
Mär
Wochenend-Seminar Spirituelle Transformation
Sa. 17.03.2018 und So. 18.03.2018
Studio auf dem Klemberg, Köln
20
Mär
Leber-Qigong-Kurs – Entgiften und Gelassenheit entfalten
Ab Di. 06.02.2018 (8 Termine)
Tian Gong Institut, Berlin
23
Mär
Vortrag und Energieübertragung "Qi, Qigong, Selbstheilung" mit Meisterin
Fr. 23.03.2018, 18:30–20:30 Uhr
Klangheilzentrum, München
24
Mär
Kurs Heilung der Seele
Sa. 24.03.2018 und So. 25.03.2018
Tian Gong Institut, Berlin
24
Mär
Lichtnieren - Transformation
Sa. 24.03.2018 und So. 25.03.2018
Klangheilzentrum, München
27
Mär
Leber-Qigong-Kurs – Entgiften und Gelassenheit entfalten
Ab Di. 06.02.2018 (8 Termine)
Tian Gong Institut, Berlin