Home  /  Soziale Projekte  /  Wir spenden

Unsere Spenden

Tian Gong steht dafür, der Welt zu dienen. Dazu gehören unsere Arbeit und auch das Geld, das wir verdienen. So sind wir in der Lage, das Engagement von Organisationen, Gruppen oder einzelnen Menschen finanziell zu unterstützen. Geben und Nehmen sind heilsam und fördern die Liebe in unseren Herzen.

Die Erde besteht aus Yin und Yang. Tian Gong richtet sich mit seiner Arbeit vor allem an das Yin, die energetische Seite der Erde. Wir spüren die Berufung, einen ganzheitlichen Beitrag für eine bessere Situation auf der Erde zu leisten. Unsere Einnahmen dienen daher, neben der Kostendeckung, der Förderung von Projekten zum Schutz der Erde und ihrer Bewohner auf der materiellen Yang-Seite.

Auch intern leben wir dieses Prinzip. So geben wir z.B. den Kurs »Regulierung von Fremdseelen« sowie eine offene Übungsgruppe von Anfang an ehrenamtlich auf Spendenbasis. Die gesammelten Gelder geben wir an Organisationen, die sich für die Erde und ihre Bewohner einsetzen. Wir alle können eine neue Erde erschaffen. Für diese Möglichkeit sind wir sehr dankbar.

Im Folgenden findest du eine Auswahl über unsere Spendenaktivitäten. Einen großen Teil unserer Spenden widmen wir den beiden besonderen Projekten in Peru und Ecuador, über welche du dich in den entsprechenden Rubriken auf unserer Webseite einzeln informieren kannst. Diese Spenden sind hier nicht explizit erwähnt.

2013

Spende in Höhe von 3.000,00 € Kinderhilfe Afghanistan
Spende in Höhe von 1.000,00 € an Wildwasser e.V.

2012

Spende in Höhe von 300,00 € an Plan International Deutschland e.V.
Spende in Höhe von 800,00 € Filmfreunde am Ufer e.V.
Spende in Höhe von 3.000,00 € Mittelamerika INKOTA Netzwerk e.V.

2011

Spende in Höhe von 4.767,35 Franken an CIELO AZUL
Spende in Höhe von 3.931,50 € an den Verein zum Schutz des Regenwaldes
Spende in Höhe von 5.000,00 € an Die Arche

2010

Spende in Höhe von 5.000,00 € China Help Education Program
Spende in Höhe von 5.000,00 € Verein vedischer Kultur e.V.
Spende in Höhe von 1.000,00 € Kindernothilfe

Danke aus Peru für die Spenden

Im Januar hatte ich die wunderbare Gelegenheit, das Tian-Gong-Schweigeretreat mit den Meisterinnen Tianying und Tianping in Deutschland zu besuchen. Während des Retreats erwähnte Meisterin Tianying die vielen freiwilligen Tian-Gong-Helfer in Peru, die "tausend Hände und Herzen", die zusammenarbeiten, um andere Menschen an der Erfahrung der Selbstheilung teilhaben zu lassen. Vor meiner Rückkehr in die USA übergaben mir die Meisterinnen eine Spende für das Aufforstungsprojekt "Kleidet die Berge in Grün" in Ecuador, die in den Kursen mit Meisterin Tianying in Peru im November 2011 eingenommen wurden, insgesamt 1007 US-Dollar! Zusammen mit anderen Spenden, die unsere Stiftung Living Bridges Foundation erhalten hat, kann die letzte Stufe des Wasserversorgungsprojekts in dem ecuadorianischen Dorf Agua Santa finanziert werden, das sich im Herzen des Wiederaufforstungsgebietes befindet. Viele Menschen werden dann endlich gänzjährig Wasser für sich, für ihre Tiere und ihre Pflanzungen haben! Sie sind sehr dankbar, vor allem die Älteren, die ihre Kinder gern im Dorf behalten wollen und ihnen hier ein würdevolles, gutes Leben wünschen. Noch einmal herzlichen Dank an alle Helfer, vor allem an Janet, die Lehrerin aus Cusco.
Donna
(Gründerin der Stiftung Living Bridges Foundation und Tian Gong-Lehrerin aus den USA)