Home  /  Soziale Projekte  /  Zukunft Erde Festival

Zukunft Erde Festival

Das »Zukunft Erde Festival« ist eine Benefiz-Veranstaltung, die Vertreter verschiedenster Projekte und Organisationen vereint, die einen gemeinsamen Weg für die Zukunft finden und dafür Verantwortung übernehmen möchten.

Schutz und Heilung der Erde

Der Schutz und die Heilung der Erde sind ein Hauptanliegen von Tian Gong. Es gibt viele Wege die Erde zu schützen. Da gibt es die »Yang-Aspekte«, das sind all die Dinge, die wir in der sichtbaren Welt verändern können, wie Nachhaltigkeit, vegetarisch-vegane Ernährung, Einschränken des Konsums, Artenschutz und vieles mehr. Und da gibt es die unsichtbaren Dinge, die »Yin-Aspekte« des Umweltschutzes, welche die energetische Reinigungen der Erde genauso beinhalten, wie die persönliche seelische Entwicklung.

Eine gemeinsame Vision

Eines ist uns ganz klar: Für die Zukunft der Erde brauchen wir Menschen eine gemeinsame Vision. Die Vernetzung der verschiedenen Gruppen, die alle auf ihre eigene Weise einen Beitrag für die Zukunft der Erde leisten, scheint uns für die Erschaffung einer gemeinsamen Vision ein elementarer Schritt. Wir lernen dabei von anderen, verstehen ihre Ansätze, sehen ihre Stärken und schaffen so ein Energiefeld von Toleranz und Frieden.

Rückblick: Entstehung des Festivals

»Reggae meets Qi Gong for World Consciousness« war 2007 die erste Veranstaltung dieser Art, die Tian Gong organisierte. Alle Erlöse gingen damals an »Rettet den Regenwald e.V.« Das Festival war ein Riesenerfolg und schnell war uns klar, dass dies keine einmalige Sache bleiben sollte.

Es entstand die Idee des Zukunft Erde Festivals, das wir gemeinsam mit vielen anderen Menschen und Organisationen planen und umsetzen wollten. Zunächst wurden viele persönliche Kontakte genutzt oder eigens für dieses gemeinsame Projekt geknüpft. So entstand ein multikulturelles und multispirituelles Team, bestehend aus ehrenamtlichen Mitarbeitern des Tian Gong Instituts, Schülern des Sufi-Meisters Sheik Esref Effendi, Mönchen des Krishna-Tempels und der Geomantie-Gruppe Berlin. Schließlich kamen auch noch die Freunde Prem Rawats dazu.

Im März 2009 fand dann das erste Zukunft Erde Festival in den Räumen des Tian Gong Instituts in Berlin statt. Dieses erste Zusammenkommen war getragen von einer Energie des Zueinanderkommens, der Verständigung und der Freude. Seither findet das Festival in jedem Frühling statt. Alle Erlöse werden an Umweltorganisationen gespendet.

Es ist für uns alle eine wertvolle Erfahrung, trotz der unterschiedlichen Richtungen, aus denen wir zusammen kommen, einen gemeinsamen Weg für die Zukunft zu finden und zusammen dafür Verantwortung zu übernehmen. Wir danken einander für unsere herzliche Zusammenarbeit, allen Mitwirkenden für ihre Beiträge und allen, die unsere Vision einer gesunden Erde und eines harmonischen, friedlichen, natürlichen und gesunden Lebens mit ihr und allen Lebewesen auf ihr teilen.

Alle, die einen aktiven Beitrag zum Schutz der Erde leisten möchten, sind herzlich willkommen!

Zukunft Erde Festival- Webseite

Besuche auch die Website des Zukunft Erde Festivals und erfahre mehr über die Mitwirkenden und die Beiträge der letzten Jahre. Mehr..