Home  /  Über uns  /  Meisterin Tianying

Große Liebe zu allen Lebewesen – Meisterin Tianying

Meisterin Tianying

»Je weiter dein Herz geöffnet ist, umso weiter steht dir das Himmelstor offen.«
Die innere Berufung von Meisterin Tianying ist es, den Menschen den Himmel nahezubringen. Wer ihre Liebe und ihr Lächeln erlebt, beginnt unwillkürlich auch zu lächeln.

Meisterin Tianying und Meisterin Tianping sind das Herz des Tian Gong Instituts in Berlin. Hier bilden sie voller Hingabe ihre Schüler aus und folgen ihrer inneren Berufung, die Früchte des Qigong an immer mehr Menschen weiter zu reichen.

In ihrer Jugend praktizierte Tianying zunächst Kung Fu, bevor sie aufgrund einer schweren Erkrankung zum Qigong wechselte. Doch erst 1993, nach ihrer Begegnung mit dem Tian Gong-Meister Letian, wendete sich ihr Leben.

Kaum hatte sie mit den speziellen Tian Gong Übungen begonnen, heilte ihre schwere Leberkrankheit, an der sie 10 Jahre lang gelitten hatte. Nach und nach zeigten sich außergewöhnliche Fähigkeiten wie Hellsehen, die Kommunikation mit höheren Wesen, Telepathie oder die Bi Gu-Fähigkeit (Leben von Lichtenergie). Sie gab  ihren Beruf als Finanzbeamtin auf und stellte ihr Leben ganz in den Dienst der Menschen. Zunächst gab sie Seminare und Energieübertragungen in ganz China. Seit 1998 weitete sich ihre Arbeit auf Europa und viele weitere Länder der Welt aus.

Auf ihren Reisen berührt Tianying mit ihren Vorträgen, Energieübertragungen und außergewöhnlichen Heilgesängen mit der Kraft der großen Liebe die Herzen tausender Menschen. Viele Menschen berichten von von wunderbaren Heilungen. Es ist ein sehr bewegendes Erlebnis, diese Liebe und Authentizität einmal selbst zu erfahren.

Portrait über Meisterin Tianying